Kinesiologie

Mein persönlicher Weg 

 

Als Psychologische Psychotherapeutin habe ich viele Jahre ausschließlich kognitiv-verhaltenstherapeutisch gearbeitet.

 

Doch dann habe erlebt wie es mithilfe des kinesiologischen Muskeltests möglich ist, auf eine sehr sanfte Art und Weise emotionale Verletzungen und dadurch bedingten Stress abzulösen und im realen Leben wieder eine freie Wahl zu haben. Eine freie Wahl, mich in einer Situation so zu verhalten wie ich es für richtig halte und nicht, wie ich es aufgrund von früheren Erfahrungen automatisiert getan habe.

 

Es wurde immer schwerer für mich, diese neuen Erkenntnisse aus meiner Arbeit als Verhaltenstherapeutin herauszuhalten. Das Wissen, dass es für die Menschen, die zu mir kommen, etwas so viel Wirksameres gibt als nur die klassische Verhaltenstherapie, konnte ich immer weniger ignorieren.

 

Der Weg aus der Unzufriedenheit heraus führte mich über die Ausbildung in medizinischer Hypnose schließlich dann doch zu der Methode, die ich über viele Jahre an mir selber erlebt habe und die mich so verändert hat: Three in One Concepts (3in1).

 

 Ich arbeite mit großer Leidenschaft und absoluter Begeisterung!  

 

Ich bin immer wieder erfürchtig und zutiefst dankbar für das, was sich in den einzelnen Sitzungen ereignet. Es ist ein Geschenk für mich miterleben zu dürfen, wie sich bei Menschen tiefsitzende Ängste und Blockaden auflösen (nachhaltig!), Talente und Fähigkeiten sichtbar werden und mit belastenden Lebensereignissen endgültig abgeschlossen werden kann.

 

Fangen Sie an sich selbst zu beeindrucken!

 

Eine erste Hürde nehmen Sie bereits dadurch, dass Sie aktiv werden und sich Unterstützung suchen. Darin besteht für den Anfang der wichtigste Schritt.



Haben Sie keine Sorge, sich zunächst auch erst einmal ganz unverbindlich telefonisch oder per E-Mail zu informieren. Wir können schnell klären, ob ich für Ihr Anliegen die richtige Ansprechpartnerin bin: Kontakt.